18.01.2016 15:02 Alter: 1 year
Kategorie: Blog 2016

Glamourfotografie


Am Wochenende 16.-17.1. fand unsere Workshop-Premiere mit Sascha Hüttenhain statt. Der Meister der anspruchsvollen Glamourfotografie kam zu mir in den Odenwald und wir veranstalteten einen wirklich tollen Workshop exklusiv für 6 Teilnehmer. Unser Fotomodell Yaiza war für die vorgesehenen Aufnahmen genau die richtige und die Teilnehmer lernten unter der Anleitung von Sascha Hüttenhain den Einsatz verschiedener Lichtformer und Aufheller. Dabei ging es unter anderem darum, den Fotografen die Angst vor den Schatten beim Ausleuchten zu nehmen - ja, sie wurden sogar bewusst produziert, wobei neben einer Leiter auch ein Wäschestander als Requisit herhalten musste. Während draußen die Welt langsam im Schnee versank, vermittelte Hüttenhain drinnen auf seine professionelle, ruhige Art  den Teilnehmern, wie der Einsatz der unterschiedlichen Lichtquellen die gewünschte Bildststimmung erzielt. Hierfür kam mein gesamtes Hensel Equipment zum sachgerechten Einsatz und konnte die Fotografen vollumfänglich überzeugen. Bei dem Konzept des Workshops ging es mir vor allem um den Aspekt der Umsetzung des erlernten Stoffes im eigenen Studio. Die im Kurs angetroffenen räumlichen Voraussetzungen liegen auch größtenteils bei den Teilnehmern zu Hause ähnlich vor. Somit lassen sich die Set ups auch privat sehr gut wiederholen. Oft erleben Teilnehmer eines Fotoworkshops ideale Studiobedingungen mit großzügigen räumlichen Möglichkeiten, allem voran die Deckenhöhe betreffend, auf die sie im Anschluss an das Seminar nicht mehr zugreifen können. Im ungünstigsten Fall lassen sich die Ergebnisse dann unter weniger idealen Bedingungen nicht wiederholen. Unsere "realistischen" Bedingungen waren für einige der Teilnehmer ein wichtiger Grund für den Besuch des Kurses.
Nach 2 ebenso abwechslungsreichen wie lehrreichen Tagen, tollen Bildern und gutem Essen zogen alle Teilnehmer eine ausnahmslos positive Bilanz des Workshops. Grund genug, eine Fortsetzung dieser Reihe zu beschließen.